MENÜ

Filmreihe: "Stummfillm mit Live-Musikbegleitung"

HAMLET

Regie: Sven Gade

Dtld. 1920, s/w, 110 Min.
Darsteller: Asta Nielsen, Paul Conradi u.a.

Fabrik Kino 1

      "Stummfillm mit Live-Musikbegleitung"

      "Stummfilm-Adaption des Shakespeare-Klassikers um den Dänenprinzen Hamlet, der die Ermordung seines Vaters an der Mutter und dem Stiefvater rächen soll, die Bluttat aber scheut. Der durch Asta Nielsens eigene Produktionsfirma hergestellte Film war der erste große internationale Erfolg eines deutschen Films nach dem Ersten Weltkrieg. " (filmdienst)

      "Der Film basiert auf dem Buch 'The Mystery of Hamlet' (1881) des amerikanischen Shakespeare-Forschers Edward P. Vining, der eine norwegische Sage aus dem 12. Jahrhundert als Ausgangspunkt auch des Shakespearschen Hamlet sieht. Laut dieser Sage sei Hamlet eigentlich eine Frau, woraus sich andere Aspekte von Hamlets Verhalten gegenüber der Mutter, Ophelia und Horatio ergeben. ...  Die Herausforderung, als weibliche Schauspielerin Hamlet zu verkörpern, hatte Asta Nielsen viele gute Kritiken beschert." (wikipedia)

      Programm

      GONDOLA

      GONDOLA

      Regie: Veit Helmer
      BRD/Georgien 20232, Farbe, 82 Min.
      Darsteller: Mathilda Irrmann, Nina Soselia u.a.

      Fabrik Kino 1
      • Sa 13.04. 18:00 Uhr
      • So 14.04. 18:00 Uhr
      • Mo 15.04. 20:15 Uhr
      • Di 16.04. 20:15 Uhr
      • Mi 17.04. 20:15 Uhr
      CAN AND ME

      "Reihe Künstlerporträts"

      CAN AND ME

      Regie: Michael P. Aust
      BRD 2022, Farbe + s/w, 82 Min., OmU

      Fabrik Kino 2
      • Sa 13.04. 20:00 Uhr
      RÜCKKEHR NACH KORSIKA

      "Filmreihe Vielfalt und Toleranz"

      RÜCKKEHR NACH KORSIKA

      Regie: Catherine Corsini
      Frankreich 2023, Farbe, 107 Min., dt. Fassung
      Darsteller: Aissatou Diallo Sagna, Esther Gohourou, Suzy Bemba u.a.

      Fabrik Kino 1
      • Sa 13.04. 20:15 Uhr
      • So 14.04. 20:15 Uhr
      • Mo 15.04. 18:00 Uhr
      • Di 16.04. 18:00 Uhr
      • Mi 17.04. 18:00 Uhr
      GREEN BORDER

      GREEN BORDER

      Regie: Agnieszka Holland
      Polen/Frankreich/Tschechien/Belgien 2023, Farbe + s/w, 152 Min., dt. Fassung
      Darsteller: Jala Altawil, Maja Ostaszewska, Behi Djanati Atai u.a.

      Fabrik Kino 1
      • Do 18.04. 17:30 Uhr
      • Fr 19.04. 17:30 Uhr
      • So 21.04. 17:30 Uhr
      • Mo 22.04. 17:30 Uhr
      • Di 23.04. 17:30 Uhr
      • Mi 24.04. 17:30 Uhr
      PLASTIC FANTASTIC

      "Filmreihe MENSCH! NATUR!"

      PLASTIC FANTASTIC

      Regie: Isa Willinger
      BRD 2023, Farbe, 106 Min.

      Fabrik Kino 2
      • Do 18.04. 20:00 Uhr
      • Fr 19.04. 20:00 Uhr
      EINE MILLION MINUTEN

      EINE MILLION MINUTEN

      Regie: Christopher Doll
      BRD 2024, Farbe, 125 Min.
      Darsteller: Karoline Herfurth, Tom Schilling, Joachim Król

      Fabrik Kino 1
      • Do 18.04. 20:15 Uhr
      • Fr 19.04. 20:15 Uhr
      • So 21.04. 20:15 Uhr
      • Mo 22.04. 20:15 Uhr
      • Di 23.04. 20:15 Uhr
      • Mi 24.04. 20:15 Uhr
      DIE FRAU,  NACH DER MAN SICH SEHNT

      "Stummfilm mit Live-Musikbegleitung"

      DIE FRAU, NACH DER MAN SICH SEHNT

      Regie: Kurt Bernhardt
      Dtld. 1929, s/w, 78 Min.
      mit Marlene Dietrich und Fritz Kortner

      Fabrik Kino 1
      • Sa 20.04. 19:30 Uhr
      MARIA MONTESSORI

      MARIA MONTESSORI

      Regie: Léa Todorov
      Frankreich 2023, Farbe, 101 Min. , dt. Fassung
      Darsteller: Jasmin Trinca, Leila Bekhti

      Fabrik Kino 1
      • Do 25.04. 18:00 Uhr
      • Fr 26.04. 18:00 Uhr
      • Sa 27.04. 18:00 Uhr
      • So 28.04. 18:00 Uhr
      • Mo 29.04. 18:00 Uhr
      • Di 30.04. 18:00 Uhr
      • Mi 01.05. 18:00 Uhr
      SEITENSPRUNG

      DEFA Frauenfilme

      SEITENSPRUNG

      Regie: Evelyn Schmidt
      DDR 1979, Farbe, 84 Min.
      Darsteller: Renate Geißler, Uwe Zerbel u.a.

      Fabrik Kino 2
      • Do 25.04. 20:00 Uhr
      • Fr 26.04. 20:00 Uhr
      • Sa 27.04. 20:00 Uhr
      DIE HERRLICHKEIT DES LEBENS

      Zu den Neustrelitzer Büchertagen - "Gedreht in MV"

      DIE HERRLICHKEIT DES LEBENS

      egie: Georg Maas nach dem gleichnamigen Roman von Michael Kumpfmüller
      BRD 2024, Farbe, 98 Min.
      Darsteller: Sabin Tambrea, Henriette Confurius

      Fabrik Kino 1
      • Do 25.04. 20:15 Uhr
      • Fr 26.04. 20:15 Uhr
      • Sa 27.04. 20:15 Uhr
      • So 28.04. 20:15 Uhr
      • Mo 29.04. 20:15 Uhr
      • Di 30.04. 20:15 Uhr
      • Mi 01.05. 20:15 Uhr