MENÜ

Filmreihe: "Filme der DEFA"

DER BIBERPELZ

Regie: Erich Engel

DDR 1949, s-w, 96 Min.,
Darsteller: Fita Benkhoff, Werner Hinz u.a.

Fabrik Kino 2
  • 28.10. 20:00 Uhr
  • 29.10. 20:00 Uhr
  • 30.10. 20:00 Uhr

    "Filme der DEFA"

    "Hauptmanns Komödie von der diebischen Waschfrau Mutter Wolffen, die mit pfiffiger Schlagfertigkeit die ehrbaren Bürger ihrer Umgebung als heuchlerische Wichtigtuer entlarvt. Die literarisch exakte DEFA-Verfilmung der Satire auf das wilhelminische Deutschland betont mit Nachdruck das sozialkritische Element. Regie und Darstellung stehen auf überdurchschnittlichem Niveau." (filmdienst)

    Programm

    GUNDA

    "Filmreihe MENSCH! NATUR!"

    GUNDA

    Regie: Viktor Kossakowsky
    Norwegen/USA 2019, s/w, 93 Min.

    Fabrik Kino 1
    • Do 28.10. 17:30 Uhr
    • Fr 29.10. 17:30 Uhr
    • Sa 30.10. 17:30 Uhr
    • So 31.10. 17:30 Uhr
    • Mo 01.11. 17:30 Uhr
    • Di 02.11. 17:30 Uhr
    • Mi 03.11. 17:30 Uhr
    JE SUIS KARL

    JE SUIS KARL

    Regie: Christian Schwochow
    BRD/Tschechien 2021, Farbe, 126 Min.
    Darsteller: Luna Wedler, Jannis Niewöhner, Milan Peschel

    Fabrik Kino 1
    • Do 28.10. 20:15 Uhr
    • Fr 29.10. 20:15 Uhr
    • Sa 30.10. 20:15 Uhr
    • So 31.10. 20:15 Uhr
    • Mo 01.11. 20:15 Uhr
    • Di 02.11. 20:15 Uhr
    • Mi 03.11. 20:15 Uhr
    DIE UNBEUGSAMEN

    DIE UNBEUGSAMEN

    Regie: Torsten Körner
    BRD 2020, Farbe, 100 Min.

    Fabrik Kino 1
    • Do 04.11. 17:30 Uhr
    • Fr 05.11. 17:30 Uhr
    • Sa 06.11. 17:30 Uhr
    • So 07.11. 17:30 Uhr
    • Mo 08.11. 17:30 Uhr
    • Di 09.11. 17:30 Uhr
    • Mi 10.11. 17:30 Uhr
    DIE RÜCKKEHR DER WÖLFE

    "Filmreihe MENSCH! NATUR!"

    DIE RÜCKKEHR DER WÖLFE

    Regie: Thomas Horat
    Schweiz 2019, Farbe, 95 Min.

    Fabrik Kino 2
    • Do 04.11. 20:00 Uhr
    • Fr 05.11. 20:00 Uhr
    • Sa 06.11. 20:00 Uhr
    SOMMER 85

    SOMMER 85

    Regie: Francois Ozon
    Frankreich 2020, Farbe, 101 Min., dt. Fassung
    Darsteller: Félix Lefebvre, Benjamin Voisin, Valerie Bruni Tedeschi u.a.

    Fabrik Kino 1
    • Do 04.11. 20:15 Uhr
    • Fr 05.11. 20:15 Uhr
    • Sa 06.11. 20:15 Uhr
    • So 07.11. 20:15 Uhr
    • Mo 08.11. 20:15 Uhr
    • Di 09.11. 20:15 Uhr
    • Mi 10.11. 20:15 Uhr
    MARTIN EDEN

    "Reihe Künstlerporträts"

    MARTIN EDEN

    Regie: Pietro Marcello
    Italien/Frankreich 2019, Farbe, 129 Min., dt. Fassung
    Darsteller:Luca Marinelli, Jessica Dressy u.a.

    Fabrik Kino 1
    • Do 11.11. 17:30 Uhr
    • Do 11.11. 20:15 Uhr
    • Fr 12.11. 17:30 Uhr
    • Fr 12.11. 20:15 Uhr
    • Sa 13.11. 17:30 Uhr
    • Sa 13.11. 20:15 Uhr
    • So 14.11. 20:15 Uhr
    • Mo 15.11. 17:30 Uhr
    • Mo 15.11. 20:15 Uhr
    • Di 16.11. 17:30 Uhr
    • Di 16.11. 20:15 Uhr
    • Mi 17.11. 17:30 Uhr
    • Mi 17.11. 20:15 Uhr
    SHARAYET - EINE LIEBE IN TEHERAN

    "Filmreihe Iran"

    SHARAYET - EINE LIEBE IN TEHERAN

    Regie: Maryam Keshavarz
    USA/Frankreich/Iran 2010, Farbe, 105 Min., OmU
    Darsteller: Nikohl Boosheri, Sarah Kazemy u.a.

    Fabrik Kino 2
    • Do 11.11. 20:00 Uhr
    • Fr 12.11. 20:00 Uhr
    • Sa 13.11. 20:00 Uhr
    MENSCHEN UNTEREINANDER

    Der VfKK e.V. präsentiert: Stummfilm mit Livemusik-Begleitung

    MENSCHEN UNTEREINANDER

    Regie: Gerhard Lamprecht
    Dtld. 1926, s/w, 119 Min.
    Darsteller: Alfred Abel, Aud Egede Nissen, Eduard Rothauser u.a.

    Fabrik Kino 1
    • So 14.11. 16:00 Uhr
    DER HOCHZEITSSCHNEIDER VON ATHEN

    DER HOCHZEITSSCHNEIDER VON ATHEN

    Regie: Sonkia Liza Kenterman
    Griechenland/BRD 2020, Farbe, 100 Min.
    Darsteller: Dimitis Imellos, Tamila Koulieva u.a.

    Fabrik Kino 1
    • Do 18.11. 17:30 Uhr
    • Fr 19.11. 17:30 Uhr
    • Sa 20.11. 17:30 Uhr
    • So 21.11. 17:30 Uhr
    • Mo 22.11. 17:30 Uhr
    • Di 23.11. 17:30 Uhr
    • Mi 24.11. 17:30 Uhr
    NEBEL

    "Filme der DEFA"

    NEBEL

    Regie: Joachim Hasler
    DDR 1963, s-w, 97 Min.
    Darsteller: Eberhard Esche, Johannes Arpe u.a.

    Fabrik Kino 2
    • Do 18.11. 20:00 Uhr
    • Fr 19.11. 20:00 Uhr
    • Sa 20.11. 20:00 Uhr
    PERSISCHSTUNDEN

    "Die Erinnerung darf nie enden"

    PERSISCHSTUNDEN

    Regie: Vadim Perelman
    Russland/Weißrussland/BRD 2019, Farbe, 127 Min.
    Darsteller: Nahuel Pérez Biscayart, Lars Eidinger u.a.

    Fabrik Kino 2
    • Do 18.11. 20:15 Uhr
    • Fr 19.11. 20:15 Uhr
    • Sa 20.11. 20:15 Uhr
    DOCH DAS BÖSE GIBT ES NICHT

    "Filmreihe Iran"

    DOCH DAS BÖSE GIBT ES NICHT

    Regie: Mohammad Rasoulof
    Iran/BRD/Tschechiche Republik 2020, Farbe, 150 Min.,
    Darsteller: Ehsan Mirhosseini, Kaveh Ahangar u.a.

    Fabrik Kino 2
    • So 21.11. 20:15 Uhr
    • Mo 22.11. 20:15 Uhr
    • Di 23.11. 20:15 Uhr
    • Mi 24.11. 20:15 Uhr
    FREMDE ARBEIT

    "RussischDok"

    FREMDE ARBEIT

    Regie: Denis Schabajew
    Ru 2015, 70 Min., OmdUT

    Fabrik Kino 2
    • Mi 24.11. 20:00 Uhr
    WINTERREISE

    "Die Erinnerung darf nie enden" - "In memoriam Bruno Ganz"

    WINTERREISE

    Regie: Anders Ostergaard
    Dänemark/Deutschland 2019
    Darsteller: Bruno Ganz u.a.

    Fabrik Kino 1
    • Do 25.11. 17:30 Uhr
    • Fr 26.11. 17:30 Uhr
    • Sa 27.11. 17:30 Uhr
    • So 28.11. 17:30 Uhr
    VARDA PAR AGNÈS

    "Reihe Künstlerporträts"

    VARDA PAR AGNÈS

    Regie: Agnès Varda
    Frankreich 2018, Farbe, 115 Min., OmU

    Fabrik Kino 2
    • Do 25.11. 20:00 Uhr
    • Fr 26.11. 20:00 Uhr
    • Sa 27.11. 20:00 Uhr
    DIE OBSKUREN GESCHICHTEN EINES ZUGREISENDEN

    DIE OBSKUREN GESCHICHTEN EINES ZUGREISENDEN

    Regie: Artiz Moreno
    Spanien/Frankreich 2019, Farbe, 103 Min., dt. Fassung
    Darsteller: Luis Tosar, Pila Castro u.a.

    • Do 25.11. 20:15 Uhr
    • Fr 26.11. 20:15 Uhr
    • Sa 27.11. 20:15 Uhr
    • So 28.11. 20:15 Uhr
    • Mo 29.11. 20:15 Uhr
    • Di 30.11. 20:15 Uhr
    • Mi 01.12. 20:15 Uhr
    EINE MORALISCHE ENTSCHEIDUNG

    "Filmreihe Iran"

    EINE MORALISCHE ENTSCHEIDUNG

    Regie: Vahid Jalilvand
    Iran 2017, Farbe, 103 Min., dt. Fassung
    Darsteller: Amir Aghaee, Zakieh Behbahani u.a.

    Fabrik Kino 1
    • Mo 29.11. 17:30 Uhr
    • Di 30.11. 17:30 Uhr
    • Mi 01.12. 17:30 Uhr