MENÜ

Dunkle Schatten der Angst

BRD 1992, 16 + 35 mm, Farbe, 88 Min.

      Das das Leben fragil ist, diese Binsenweisheit hat er immer gekannt, und dass man es enden kann, wie es bei Shakespeare heißt, "mit einer Nadel bloß". Dass man aber den lebenden Menschen so sehr verfleischlicht und damit im Leben schon halb und halb zum Raub des Todes machen kann, dies hat er erst durch die Tortur erfahren. Wer der Folter erlag, kann nicht mehr heimisch werden in der Welt. Die Schmach der Vernichtung lässt sich nicht austilgen. Das zum Teil schon mit dem ersten Schlag, in vollen Umfang aber schließlich in der Tortur eingestürzte Weltvertrauen wird nicht wiedergewonnen. Dass der Mitmensch als Gegenmensch erfahren wurde, bleibt als gestauter Schrecken im Gefolterten liegen: Darüber blickt keiner hinaus in eine Welt, in der das Prinzip Hoffnung herrscht. Der gemartert wurde, ist waffenlos der Angst ausgeliefert. Sie ist es, die fürderhin das Zepter schwingt. Sie - und auch das, was man die Ressentiments nennt. Die bleiben und haben kaum die Chance, sich in schäumend reinigendem Rachedurst zu verdichten. Jean Amery Berlin 1992. Eine junge, verstörte Frau wird mit einer Gruppe Asylsuchender aufgegriffen. Sie gerät in das Räderwerk der Bürokratie und wird in eine Psychatrie eingeliefert. Eine deutsche Ärztin versucht, ihr Vertrauen zu gewinnen. Aber die Frau, die vielleicht Türkin ist, schweigt. In Alptraumhaften Visionen vermischen sich Erinnerungen an Folter und Tod mit der Wirklichkeit.

      Programm

       GREEN BORDER

      Jeder sollte diesen bewegenden Film gesehen haben

      GREEN BORDER

      von Agnieszka Holland
      2023, Farbe + s/w, 152 Min., dt. Fassung

      Fabrik Kino 1
      • Do 20.06. 17:00 Uhr
      CONNY PLANK - THE POTENTIAL OF NOISE

      "Reihe Künstlerporträts"

      CONNY PLANK - THE POTENTIAL OF NOISE



      Fabrik Kino 2
      • Do 20.06. 20:00 Uhr
      • Fr 21.06. 20:00 Uhr
      • Sa 22.06. 20:00 Uhr
      IRDISCHE VERSE

      Filmreihe "Vielfalt und Toleranz"

      IRDISCHE VERSE

      Regie: Ali Asgari
      Iran 2023, Farbe, 77 Min., dt. Fassung, nur am So OmU
      Darsteller: Bahman Ark, Arghavan Shabani u. a.

      Fabrik Kino 1
      • Do 20.06. 20:15 Uhr
      • Fr 21.06. 18:00 Uhr
      • Sa 22.06. 18:00 Uhr
      • So 23.06. 18:00 Uhr
      • Mo 24.06. 18:00 Uhr
      • Di 25.06. 18:00 Uhr
      • Mi 26.06. 18:00 Uhr
      STERBEN

      STERBEN

      Regie: Matthias Glasner
      BRD 2024, Farbe, 182 Min.
      Darsteller: Lars Eidinger, Corinna Harfouch, Lilith Stangenberg, Ronald Zehrfeld, Robert Gwisdek, Saskia Rosendahl, Hans-Uwe Bauer

      Fabrik Kino 1
      • Fr 21.06. 19:30 Uhr
      • Sa 22.06. 19:30 Uhr
      • So 23.06. 19:30 Uhr
      • Mo 24.06. 19:30 Uhr
      • Di 25.06. 19:30 Uhr
      • Mi 26.06. 19:30 Uhr
      MIT EINEM TIGER SCHLAFEN

      "Reihe Künstlerporträts"

      MIT EINEM TIGER SCHLAFEN

      Regie: Anja Salomonowitz
      Österreich 2024, Farbe, 107 Min.
      Darsteller: Birgit Minichmayr, Johanna Orsini-Rosenberg u.a.

      Fabrik Kino 1
      • Do 27.06. 18:00 Uhr
      • Fr 28.06. 18:00 Uhr
      • Sa 29.06. 18:00 Uhr
      • So 30.06. 18:00 Uhr
      HOHE KUNST AUF

      "Gedreht in MV"- "film & gespräch"

      HOHE KUNST AUF'S PLATTE LAND - DIE KUNSTHALLE ROSTOCK

      Regie: Jörg Herrmann
      BRD 2021, 110 Min.

      Fabrik Kino 2
      • Do 27.06. 20:00 Uhr
      • Fr 28.06. 20:00 Uhr
      • Sa 29.06. 20:00 Uhr
      CHALLLENGERS - RIVALEN

      CHALLLENGERS - RIVALEN

      Regie: Luca Guadagnino
      USA 2023, Farbe, 132 Min., dt. Fassung - nur am So OmU
      Darsteller: Zendaya, Josh O'Connor

      Fabrik Kino 1
      • Do 27.06. 20:15 Uhr
      • Fr 28.06. 20:15 Uhr
      • Sa 29.06. 20:15 Uhr
      • So 30.06. 20:15 Uhr
      • Mo 01.07. 20:15 Uhr
      • Di 02.07. 20:15 Uhr
      • Mi 03.07. 20:15 Uhr
      SAG DU ES MIR

      SAG DU ES MIR

      Regie: Michael Fetter Nathansky
      BRD 2019, Farbe, 112 Min.
      Darsteller: Gisa Flake, Christina Große

      Fabrik Kino 2
      • Do 04.07. 20:00 Uhr
      • Fr 05.07. 20:00 Uhr
      • Sa 06.07. 20:00 Uhr
      ZWISCHEN UNS DAS LEBEN

      ZWISCHEN UNS DAS LEBEN

      Regie: Stéphane Brizé
      Frankreich 2023, Farbe, 115 Min., dt. Fassung - nur am So OmU
      Darsteller: Guillaume Canet, Alba Rohrwacher u.a.

      Fabrik Kino 1
      • Do 04.07. 20:15 Uhr
      • Fr 05.07. 20:15 Uhr
      • Sa 06.07. 20:15 Uhr
      • So 07.07. 20:15 Uhr
      • Mo 08.07. 20:15 Uhr
      • Di 09.07. 20:15 Uhr
      Zu weit weg – Aber Freunde für immer

      Abenteuer Kinderkino

      Zu weit weg – Aber Freunde für immer

      Sarah Winkenstette
      Spielfilm, D, 2019, 88 Min., FSK 0
      Andreas Nickl, Anna Böttcher, Petra Nadolny, Sabine Vitua, Yoran Leicher, Sobhi Awad, Anna König, Tobias Schäfer, Julia Hirt, Mohamed Achour, Julia Schmitt

      Fabrik Kino 1
      • So 07.07. 15:30 Uhr
      • Di 09.07. 15:30 Uhr
      HEIMAT IST  EIN RAUM AUS ZEIT

      "In Memoriam Thomas Heise" in der "Reihe Beste Filme"

      HEIMAT IST EIN RAUM AUS ZEIT

      Regie: Thomas Heise
      BRD/Österreich 2019, 218 Min.

      Fabrik Kino 1
      • Mi 10.07. 19:00 Uhr
      HIVE

      "Kleine Filmreihe Albanien" - "film & gespräch"

      HIVE

      Regie: Blerta Basholli
      Kosovo/Schweiz/Nordmazedonien/Albanien 2020, Farbe, 84 Min., dt. Fassung
      Darsteller: Yilka Gashi, Cun Lajci u.a.

      Fabrik Kino 2
      • Do 11.07. 20:00 Uhr
      • Sa 13.07. 20:00 Uhr
      ALLE DIE DU BIST

      ALLE DIE DU BIST

      Regie: Michael Fetter Nathansky
      BRD/Spanien 2024, Farbe, 108 Min.
      Darsteller: Aenne Schwarz, Carlo Ljubek u.a.

      Fabrik Kino 1
      • Do 11.07. 20:15 Uhr
      • Fr 12.07. 20:15 Uhr
      • Sa 13.07. 20:15 Uhr
      • So 14.07. 20:15 Uhr
      • Mo 15.07. 20:15 Uhr
      • Di 16.07. 20:15 Uhr
      WELCOME VENICE

      WELCOME VENICE

      Regie: Andrea Segre
      Italien 2021, Farbe, 104 Min., OmU
      Darsteller: Paolo Pierobon, Andreas Pennacchi u.a.

      Fabrik Kino 2
      • Fr 12.07. 20:00 Uhr
      GREEN BORDER

      Jeder sollte diesen bewegenden Film gesehen haben:

      GREEN BORDER

      von Agnieszka Holland
      2023, Farbe + s/w, 152 Min., dt. Fassung  

      Fabrik Kino 1
      • Sa 13.07. 17:00 Uhr
      • Sa 27.07. 17:00 Uhr
      Rosa und der Steintroll

      Rosa und der Steintroll

      Regie: Karla Nor Holmbäck
      Animationsfilm, DK, 2023, 75 Min., FSK 0

      Fabrik Kino 1
      • So 14.07. 15:30 Uhr
      • Di 16.07. 15:30 Uhr
      STERN UND TOD  DES JOAQUIN MURIETA

      "Pablo Neruda zum 120. Geburtstag"

      STERN UND TOD DES JOAQUIN MURIETA


      UdSSR 1982, 87 Min., dt. Fassung

      Fabrik Kino 1
      • Mi 17.07. 20:15 Uhr
      DER ROSINENBERG

      "Gedreht in MV" - "film & gespräch"

      DER ROSINENBERG

      Regie: Trevor Peters
      BRD 1995, Farbe, 86 Min.

      Fabrik Kino 2
      • Do 18.07. 20:00 Uhr
      • Fr 19.07. 20:00 Uhr
      • Sa 20.07. 20:00 Uhr
      AMSEL IM  BROMBEERSTRAUCH

      AMSEL IM BROMBEERSTRAUCH

      Regie: Elene Naveriani
      Schweiz/Georgien 2023, Farbe, 115 Min., OmU
      Darsteller: Eka Chavleishvilli, Temiko Chichinadze u. a.

      Fabrik Kino 1
      • Do 18.07. 20:15 Uhr
      • Fr 19.07. 20:15 Uhr
      • Sa 20.07. 20:15 Uhr
      • So 21.07. 20:15 Uhr
      • Mo 22.07. 20:15 Uhr
      • Di 23.07. 20:15 Uhr
      • Mi 24.07. 20:15 Uhr
      Meine wunderbare Woche mit Tess

      Meine wunderbare Woche mit Tess

      Regie: Steven Wouterlood
      Spielfilm, NL/D, 2019, 83 Min., FSK ab 0
      Josephine Arendsen, Sonny Coops van Utteren, Julian Ras

      Fabrik Kino 1
      • So 21.07. 15:30 Uhr
      • Di 23.07. 15:30 Uhr
      JOAN MALLWITZ -  MOMENTUM

      "Reihe Künstlerporträts"

      JOAN MALLWITZ - MOMENTUM

      Regie: Günter Atteln
      BRD 2024, Farbe, 88 Min.

      Fabrik Kino 2
      • Do 25.07. 20:00 Uhr
      • Sa 27.07. 20:00 Uhr
      ES SIND DIE KLEINEN DINGE

      ES SIND DIE KLEINEN DINGE

      Regie: Mélanie Auffret
      Frankreich 2023, Farbe, 92 Min., dt. Fassung, nur am So OmU
      Darsteller: Michel Blanc, Julia Piaton u.a.

      Fabrik Kino 1
      • Do 25.07. 20:15 Uhr
      • Fr 26.07. 20:15 Uhr
      • Sa 27.07. 20:15 Uhr
      • So 28.07. 20:15 Uhr
      • Mo 29.07. 20:15 Uhr
      • Di 30.07. 20:15 Uhr
      • Mi 31.07. 20:15 Uhr
      SONNENSYSTEM

      "In Memoriam Thomas Heise" - Filmreihe "Vielfalt und Toleranz"

      SONNENSYSTEM

      Regie: Thomas Heise
      BRD/Argentinien, Farbe, 103 Min.

      Fabrik Kino 2
      • Fr 26.07. 20:00 Uhr
      Robot Dreams

      Robot Dreams

      Regie: Pablo Berger
      Animationsfilm, SP und F, 2023, 96 Min., ohne Dialog, FSK 0

      Fabrik Kino 1
      • So 28.07. 15:30 Uhr
      • Di 30.07. 15:30 Uhr
      DIE GLEICHUNG  IHRES LEBENS

      DIE GLEICHUNG IHRES LEBENS

      Regie: Anna Novion
      Frankreich/Schweiz 2023, Farbe, 114 Min., dt. Fassung
      Darsteller: Ella Dumpf, Jean-Pierre Darroussin u.a.

      Fabrik Kino 1
      • Do 01.08. 20:15 Uhr
      • Fr 02.08. 20:15 Uhr
      • Sa 03.08. 20:15 Uhr
      • So 04.08. 20:15 Uhr
      • Mo 05.08. 20:15 Uhr
      • Di 06.08. 20:15 Uhr
      • Mi 07.08. 20:15 Uhr