MENÜ

Filmreihe: Der VfKK e.V. präsentiert: Stummfilm mit Livemusik-Begleitung

DIE UNEHELICHEN

Regie: Gerhard Lamprecht

Dtld. 1926, s/w, 96 Min.
Darsteller: Ralph Ludwig, Fee Wachsmuth, Margot Misch u.a.

Fabrik Kino 1

      Der VfKK e.V. präsentiert: Stummfilm mit Livemusik-Begleitung

      Der Film spielt nach dem Ersten Weltkrieg und zeichnet ein Bild der prekären Lebensbedingungen in den Armenvierteln und den Hinterhöfen der dort lebenden Familien. Das aufgezeigte Sozialdrama geht insbesondere auf das Schicksal und die Ausweglosigkeit der Kinder in der Weimarer Republik ein. Der Film handelt von drei Kindern, die bei einer hartherzigen Pflegemutter des Arbeitermilieus heranwachsen. Von dem Mann der Pflegemutter, der den Kindern regelmäßig Gewalt zuführt, werden die Kinder sogar vor die Tür gesetzt, wo das Schicksal in Form einer schweren Erkrankung des kleinsten Kindes seinen unbarmherzigen Lauf nimmt. Der Musiker Alexander Kraut begleitet seit den 90er Jahren die Klassiker der Stummfilmgeschichte und führt das Publikum  an eine musikalisch-zeitgenössische Form und Interpretation der Schwarz-Weiß-Bilder heran.

      Eine vorherige Platzreservierung unter 03981 203145 ist notwendig. 

      "Gerhard Lamprechts markanter Stummfilm beschreibt im Stil eines engagierten Sozialdramas Kinderschicksale und Kindergestalten in der Weimarer Republik. Getragen wird er von einer weitgehend realistischen Milieubeschreibung, die intensiv die Ausweglosigkeit schon im Leben der Kinder einfängt." (filmdienst) Mehr dazu siehe Extra-Programm: www.basiskulturfabrik.de (läuft nur am 24. 10. um 19.30 Uhr mit der Live-Musikbegleitung von Alexander Kraut)

      Programm

      SCHACHNOVELLE

      SCHACHNOVELLE

      egie: Philipp Stölzl
      BRD/Österreich 2020, Farbe, 111 Min.
      Darsteller: Oliver Masucci, Birgit Minichmayr, Albrecht Schuch u.a.

      Fabrik Kino 1
      • Do 16.12. 17:30 Uhr
      • Fr 17.12. 17:30 Uhr
      • So 19.12. 17:30 Uhr
      • Mo 20.12. 17:30 Uhr
      • Di 21.12. 17:30 Uhr
      • Mi 22.12. 17:30 Uhr
      • Do 23.12. 17:30 Uhr
      THE GREAT GREEN WALL

      Filmreihe MENSCH! NATUR!

      THE GREAT GREEN WALL

      Regie: Jared P. Scott
      GB 2019, Farbe, 92 Min., OmU

      Fabrik Kino 2
      • Do 16.12. 20:00 Uhr
      • Fr 17.12. 20:00 Uhr
      • Sa 18.12. 20:00 Uhr
      NOWHERE SPECIAL

      NOWHERE SPECIAL

      Regie: Uberto Pasolini
      GB/Italien/Rumänien 2021, Farbe, 95 Min., dt. Fassung
      Darsteller: James Norton, Daniel Lamont u.a.

      Fabrik Kino 1
      • Do 16.12. 20:15 Uhr
      • Fr 17.12. 20:15 Uhr
      • So 19.12. 20:15 Uhr
      • Mo 20.12. 20:15 Uhr
      • Di 21.12. 20:15 Uhr
      • Mi 22.12. 20:15 Uhr
      • Do 23.12. 20:15 Uhr
      UNTER DER LATERNE

      Der VfKK e.V. präsentiert: Stummfilm mit Livemusik-Begleitung

      UNTER DER LATERNE

      Regie: Gerhard Lamprecht
      Dtld. 1928, s-w, 131 Min
      Regie: Gerhard Lamprecht, Darsteller: Lissy Arna, Gerhard Dammann u.a.

      Fabrik Kino 1
      • Sa 18.12. 19:30 Uhr
      PRIVATE CHRONIKEN -  EIN MONOLOG

      "RussischDok"

      PRIVATE CHRONIKEN - EIN MONOLOG

      Regie: Vitalij Manskij
      Ru 1999, 97 Min.; hoffentlich OmdtU!

      Fabrik Kino 2
      • Mi 22.12. 20:00 Uhr
      BEKENNTNISSE DES HOCHSTAPLERS FELIX KRULL

      BEKENNTNISSE DES HOCHSTAPLERS FELIX KRULL

      Regie: Detlev Buck
      BRD 2021, Farbe, 114 Min.
      Darsteller: Jannis Niewöhner, David Kross, Liv Lisa Fries, Martin Wuttke, Charly Hübner u.a.

      Fabrik Kino 1
      • Sa 25.12. 17:30 Uhr
      • So 26.12. 17:30 Uhr
      • Mo 27.12. 17:30 Uhr
      • Di 28.12. 17:30 Uhr
      • Mi 29.12. 17:30 Uhr
      • Do 30.12. 17:30 Uhr
      • Fr 31.12. 17:30 Uhr
      SUPERNOVA

      SUPERNOVA

      Regie: Harry Macqueenm
      GB 2020, Farbe, 95 Min., dt. Fassung
      Darsteller: Colin Firth, Stanley Tucci, u.a.

      Fabrik Kino 1
      • Sa 25.12. 20:15 Uhr
      • So 26.12. 20:15 Uhr
      • Mo 27.12. 20:15 Uhr
      • Di 28.12. 20:15 Uhr
      • Mi 29.12. 20:15 Uhr
      • Do 30.12. 20:15 Uhr
      • Fr 31.12. 20:15 Uhr