MENÜ

BERLIN, ALEXANDERPLATZ

Regie: Burhan Qurbani

BRD 2020, Farbe, 183 Min.
Darsteller: Welket Bungué, Jella Haase, Albrecht Schuch, Joachim Król u.a.

      "Döblins Geschichte von einem, der gut sein will und doch das Böse tut, verlegt ins Berlin von heute. Ein Film mit einer Wucht, wie man sie selten gesehen hat im deutschen Kino." (epdFilm) "Ein Flüchtling aus Guinea-Bissau, der auf dem Weg nach Europa Schuld auf sich geladen hat, will nach der Ankunft in Berlin ein ehrliches Leben führen. Stattdessen gerät er jedoch in den Bann eines psychopathischen Drogenhändlers, der ihn in die Welt des Verbrechens einführt. ... In die Moderne verlegte Neuverfilmung von Alfred Döblins Roman aus den 1920er-Jahren, die das schicksalshafte Geschehen mit der Erfahrung von Geflüchteten verzahnt. Der Film ... findet im Eintauchen in ein schillerndes Berlin zu fiebriger Intensität." (filmdienst)

      Trailer

      Programm