MENÜ

Filmreihe: In Kooperation mit CSD Neustrelitz / Queer-Strelitz e.V. u.VfKK. e.V "film & gespräch"

(M)OTHER

Regie: Antonia Hungerland, Die Regisseurin ist zu Gast!

BRD 2018, Farbe, 92 Min.

Fabrik Kino 1

      In Kooperation mit CSD Neustrelitz / Queer-Strelitz e.V. u.VfKK. e.V "film & gespräch"

      Dokumentation über das Mutterbild in einer Zeit, in der „Mutter“ mehr bedeutet als noch vor einigen Jahrzehnten und in der ein Kind theoretisch sogar drei Mütter haben kann: Eine Eizellenspenderin, die einem Baby ihre Gene gibt, eine Leihmutter, die es austrägt und später vielleicht noch eine weitere, die es aufzieht. Obwohl die Ansprüche an Frauen mit Kindern immer mehr steigen, ist das Muttersein noch immer das natürlichste auf der Welt. Dennoch kämpfen Frauen nach der Geburt ihrer Kinder oft mit Überforderung, Benachteiligungen und Schuldgefühlen. Die Mutter ist zu einem Ideal geworden, dessen Anforderungen kaum eine von ihnen noch erfüllen kann. Letztendlich stellt sich die Frage, was einen Menschen, egal ob Mann oder Frau, zu einer richtigen Mutter macht? Die Filmemacherin Antonia Hungerland begegnet für ihren Dokumentarfilm Menschen, die allesamt nicht dem Idealbild einer Mutter entsprechen, aber es dennoch sind. (läuft nur am 20. 8. um 19 Uhr im Kino 1 mit anschl. Gespräch: Die Regisseurin ist zu Gast!)

      Trailer

      Programm