MENÜ

Filmreihe: "Reihe Vielfalt und Toleranz"

TORI UND LOKITA

Regie: Luc und Jean-Pierre Dardenne

Belgien/Frankreich 2022, Farbe, 88 Min., dt. Fassung
Darsteller: Pablo Schils, Joely Mbundu u.a.

Fabrik Kino 1

      "Reihe Vielfalt und Toleranz"

      "Was passiert mit minderjährigen Geflüchteten in Belgien und anderen europäischen Ländern? Das will niemand so genau wissen. Vor allem nicht, wenn Menschen- und Drogenhändler die Not von ungeschützt in die Illegalität Getriebenen ausnutzen, wenn Sklaverei, sexueller Missbrauch und sogar Mord ins Spiel kommen. Fast alle machen die Augen zu, aber nicht die Gebrüder Dardenne. Die Altmeister des Sozialrealismus zeigen die Schönheit einer geschwisterähnlichen Bindung, sie lassen die innere Stärke und die Widerstandskraft von zwei gewitzten Überlebenskämpfern leuchten. Und sie zwingen das Publikum, genau hinzusehen." (programmkino.de) "Ein bewegender, angemessen harter Film über zwei Gehetzte und ihr Bemühen um ein menschenwürdiges Dasein in Europa." (filmdienst)

      (läuft am 8. und 9. 3. um 18 Uhr und vom 11. bis 13. 3. jeweils um 20.15 Uhr

       

       

      Trailer

      Programm

      GONDOLA

      GONDOLA

      Regie: Veit Helmer
      BRD/Georgien 20232, Farbe, 82 Min.
      Darsteller: Mathilda Irrmann, Nina Soselia u.a.

      Fabrik Kino 1
      • Sa 13.04. 18:00 Uhr
      • So 14.04. 18:00 Uhr
      • Mo 15.04. 20:15 Uhr
      • Di 16.04. 20:15 Uhr
      • Mi 17.04. 20:15 Uhr
      CAN AND ME

      "Reihe Künstlerporträts"

      CAN AND ME

      Regie: Michael P. Aust
      BRD 2022, Farbe + s/w, 82 Min., OmU

      Fabrik Kino 2
      • Sa 13.04. 20:00 Uhr
      RÜCKKEHR NACH KORSIKA

      "Filmreihe Vielfalt und Toleranz"

      RÜCKKEHR NACH KORSIKA

      Regie: Catherine Corsini
      Frankreich 2023, Farbe, 107 Min., dt. Fassung
      Darsteller: Aissatou Diallo Sagna, Esther Gohourou, Suzy Bemba u.a.

      Fabrik Kino 1
      • Sa 13.04. 20:15 Uhr
      • So 14.04. 20:15 Uhr
      • Mo 15.04. 18:00 Uhr
      • Di 16.04. 18:00 Uhr
      • Mi 17.04. 18:00 Uhr
      GREEN BORDER

      GREEN BORDER

      Regie: Agnieszka Holland
      Polen/Frankreich/Tschechien/Belgien 2023, Farbe + s/w, 152 Min., dt. Fassung
      Darsteller: Jala Altawil, Maja Ostaszewska, Behi Djanati Atai u.a.

      Fabrik Kino 1
      • Do 18.04. 17:30 Uhr
      • Fr 19.04. 17:30 Uhr
      • So 21.04. 17:30 Uhr
      • Mo 22.04. 17:30 Uhr
      • Di 23.04. 17:30 Uhr
      • Mi 24.04. 17:30 Uhr
      PLASTIC FANTASTIC

      "Filmreihe MENSCH! NATUR!"

      PLASTIC FANTASTIC

      Regie: Isa Willinger
      BRD 2023, Farbe, 106 Min.

      Fabrik Kino 2
      • Do 18.04. 20:00 Uhr
      • Fr 19.04. 20:00 Uhr
      EINE MILLION MINUTEN

      EINE MILLION MINUTEN

      Regie: Christopher Doll
      BRD 2024, Farbe, 125 Min.
      Darsteller: Karoline Herfurth, Tom Schilling, Joachim Król

      Fabrik Kino 1
      • Do 18.04. 20:15 Uhr
      • Fr 19.04. 20:15 Uhr
      • So 21.04. 20:15 Uhr
      • Mo 22.04. 20:15 Uhr
      • Di 23.04. 20:15 Uhr
      • Mi 24.04. 20:15 Uhr
      DIE FRAU,  NACH DER MAN SICH SEHNT

      "Stummfilm mit Live-Musikbegleitung"

      DIE FRAU, NACH DER MAN SICH SEHNT

      Regie: Kurt Bernhardt
      Dtld. 1929, s/w, 78 Min.
      mit Marlene Dietrich und Fritz Kortner

      Fabrik Kino 1
      • Sa 20.04. 19:30 Uhr
      MARIA MONTESSORI

      MARIA MONTESSORI

      Regie: Léa Todorov
      Frankreich 2023, Farbe, 101 Min. , dt. Fassung
      Darsteller: Jasmin Trinca, Leila Bekhti

      Fabrik Kino 1
      • Do 25.04. 18:00 Uhr
      • Fr 26.04. 18:00 Uhr
      • Sa 27.04. 18:00 Uhr
      • So 28.04. 18:00 Uhr
      • Mo 29.04. 18:00 Uhr
      • Di 30.04. 18:00 Uhr
      • Mi 01.05. 18:00 Uhr
      SEITENSPRUNG

      DEFA Frauenfilme

      SEITENSPRUNG

      Regie: Evelyn Schmidt
      DDR 1979, Farbe, 84 Min.
      Darsteller: Renate Geißler, Uwe Zerbel u.a.

      Fabrik Kino 2
      • Do 25.04. 20:00 Uhr
      • Fr 26.04. 20:00 Uhr
      • Sa 27.04. 20:00 Uhr
      DIE HERRLICHKEIT DES LEBENS

      Zu den Neustrelitzer Büchertagen - "Gedreht in MV"

      DIE HERRLICHKEIT DES LEBENS

      egie: Georg Maas nach dem gleichnamigen Roman von Michael Kumpfmüller
      BRD 2024, Farbe, 98 Min.
      Darsteller: Sabin Tambrea, Henriette Confurius

      Fabrik Kino 1
      • Do 25.04. 20:15 Uhr
      • Fr 26.04. 20:15 Uhr
      • Sa 27.04. 20:15 Uhr
      • So 28.04. 20:15 Uhr
      • Mo 29.04. 20:15 Uhr
      • Di 30.04. 20:15 Uhr
      • Mi 01.05. 20:15 Uhr