fabrik.
startseite
fabrik.
programmkino
fabrik.
galerie
fabrik.
veranstaltungen
fabrik.
partner
fabrik.
öko-hotel

fabrik.
gästehaus

fabrik.
tagungen/feiern

fabrik.
gastronomie

   

Sonderveranstaltungen



fabrikveranstaltungen.jpg

Kultur hat eine über 300jährige Tradition in Neustrelitz. Seit mehr als 25 Jahren gehört die Alte Kachelofenfabrik zu den kulturellen Leuchttürmen der Stadt mit einer Strahlkraft über die Landesgrenzen hinaus – die jährliche Bundesauszeichnung des Programmkinos ist da nur ein Indiz für die kulturelle Vielfalt und Qualität.

Gemäß unserem Motto „tagsüber Natur – abends Kultur“ setzten wir alles daran, Sie, als unseren Gast, künstlerisch, cineastisch und musikalisch zu erfreuen und Sie auf eine ganz besondere Genusstour zu entführen.

Die Alte Kachelofenfabrik war bis 1969 Produktionsstätte für Tonkacheln und beherbergte bis zur Wende die allgemeine Verwaltung der Konsumgenossenschaft. Nachdem das Areal mit Herz und Sachverstand restauriert wurde, wird heute in diesen Mauern Kultur „produziert“ und aufgeführt, ob nun in der Galerie für zeitgenössische Kunst, in den beiden preisgekrönten Kinos, im Rahmen von Konzerten und Literaturabenden oder beim alljährlich stattfindenden Naturfilmfestival. Wir haben einiges zu bieten!    
Kontakt:

Alte Kachelofenfabrik
Sandberg 3a
17235 Neustrelitz
Tel.: 03981 – 20 31 45 (8:00 – 18:00 Uhr)
Fax: 03981 – 20 31 75
E.Mail: info@basiskulturfabrik.de


Veranstaltungskalender


     

 

Tag Uhrzeit Datum Ort Veranstaltung
tgl tgl.
ab 17 Uhr
und Sa/So 12-14 Uhr
bis 11.8. galerie Ausstellung
Ruhlose Wege und Rast
von Hannelore Teutsch
Fr 20:00 12.7. kino 2

Geschichten vom Kübelkind
Ula Stöckl ist zum Gespräch im Kino 

Fr 20:30 5.7. galerie Live-Konzert mit RAHA-FUSION

rahaweb.jpg

RAHA - heißt "Weg" in der Hindisprache. Eben dieser Weg führte die Musiker vor 8 Jahren in Indien zusammen, denn drei der Musiker stammen aus Gujavat, einem indischen Bundesstaat. RAHA-FUSION, das sind die Phantan-Brüder, ihr Onkel und der in Mecklenburg lebende Musiker Ralf Bomberg, verknüpfen gekonnt traditionelle indische Musik mit westlichen Klängen. Der vielversprechende Konzertabend - mit nicht ganz gewöhnlichen Klängen - findet am 5. Juli, 20.30 Uhr in der Alten Kachelofenfabrik Neustrelitz statt.

Karten sind ausschließlich an der Abendkasse für 12,00 € erhältlich.
Fr 20:00 26.7. kino 2

Ein irrer Duft von frischem Heu
DDR 1977, Farbe, 92 Min.
Regie: Roland Oehme
mit: Ursula Werner und Martin Hellberg“Abwechslungsreiches Filmlustspiel” (filmdienst)

Sa 20:00 27.7. kino 2 Ein irrer Duft von frischem Heu
DDR 1977, Farbe, 92 Min.
Regie: Roland Oehme
mit: Ursula Werner und Martin Hellberg“Abwechslungsreiches Filmlustspiel” (filmdienst)
Do 15:00 8.8. galerie

Jens Boettcher - zur Broschüre

Do 20:00 15.8. kino 2

WIR KÖNNEN AUCH ANDERS
BRD 1992/93, Farbe, 92 Min.
Regie: Detlev Buck
mit: Joachim Król, Horst Krause, Sophie Rois
“Ein Film zum Totlachen - besonders für Nordost-Deutsche.”

Fr 20:00 16.8. kino 2

WIR KÖNNEN AUCH ANDERS
BRD 1992/93, Farbe, 92 Min.
Regie: Detlev Buck
mit: Joachim Król, Horst Krause, Sophie Rois
“Ein Film zum Totlachen - besonders für Nordost-Deutsche.”

Fr 20:00 16.8. galerie

fabrik.galerie
Martin Ruprecht

Sa 20:00 17.8. kino 2

WIR KÖNNEN AUCH ANDERS
BRD 1992/93, Farbe, 92 Min.
Regie: Detlev Buck
mit: Joachim Król, Horst Krause, Sophie Rois
“Ein Film zum Totlachen - besonders für Nordost-Deutsche.”

Sa 15:30 24.8. kneipe Lesereihe: Lesung am 24. 8. um 15.30 Uhr:
Es liest Horst Conradt
aus Texten von Erich Fried.
Zur Einleitung wird der selten gezeigte 30-minütige Film
“Die ganze Welt soll bleiben - Erich Fried - ein Porträt!” von Roland Steiner, DDR 1988, vorgeführt.