fabrikkino.jpg (9437 Byte)

"Jüdische Lebenswelten im DEFA-Film #1"
LEVINS MÜHLE
DDR 1980, Farbe, 121 Min., Regie: Horst Seemann, Darsteller: Erwin Geschonneck, Eberhard Esche, Rolf Ludwig, Kurt Böwe u.a.
"Die Geschichte eines Mühlenbesitzers, der 1874 in einem kleinen westpreußischen Dorf seinem Konkurrenten, einem jüdischen Müller aus Polen, die Bootsmühle zerstört. Im Prozeß kommt der Jude nicht zu seinem Recht. Eine ätzende Attacke auf religiöse Scheinheiligkeit und deutschnationale Gefühle mit exzellenten Schauspielern." (lexikon des intern. Films) (läuft am 27. und 28. 9. jeweils um 20 Uhr)