fabrikkino.jpg (9437 Byte)

"film & gespräch": 26. 4. um 19.30 Uhr
PREISVERLEIHUNG 8. Neustrelitzer Naturfilmfestival MENSCH! NATUR!
Der Preis wird überreicht an den Publikumssieger des Kurzfilms
GALAMSEY - FÜR EINE HANDVOLL GOLD
BRD 2016, Farbe, 28 Min.
Regie: Johannes Preuß
Eine Geschichte über illegale Goldgräber in Ghana. Was bringt der vermeintliche Goldsegen den Menschen? Wer sind die Profiteure und wer die Opfer bei der zerstörerischen Jagd nach dem Edelmetall. Nach dem Film Preisübergabe und Gespräch mit dem Regisseur.
Danach: LANDRAUB, Österreich 2015, Farbe, 95 Min. - "In seinem nüchtern argumentierenden und doch erschreckenden Dokumentarfilm zeigt Kurt Langbein, wie Regierungen im Namen einer effektiven Nahrungsproduktion Land enteignen." (epdFilm) "Der Film vermittelt in konzentrierter, kontrapunktisch strukturierter Erzählweise tiefe Einblicke in die Strukturen einer immer ungerechter werdenden Welt." (filmdienst)
(beide Filme laufen nur am 26. 4. ab 19.30 Uhr)