fabrikkino.jpg (9437 Byte)

Zum Weltalzheimertag "film & gespräch"
DAS DORF
DER VERGESSLICHEN

BRD 2018, Farbe, 90 Min., OmU
Regie: Madeleine Dallmeyer
Der Film beschreibt das Leben einer Gruppe von Demenzpatienten aus Deutschland und der Schweiz, die in einem thailändischen Dorf von einheimischen PflegerInnen betreut werden. Er handelt vom Vergessen und Erinnern in einem fremden Land. Auf tragische, aber mitunter auch sehr komische Weise behandelt der Film ein Thema, das mit dem Älterwerden der eigenen Eltern so gut wie jeden betrifft. (läuft vom 20. bis 26. 9. jeweils um 18 Uhr. Am Dienstag, 25. 9., ist die Regisseurin Madeleine Dallmeyer bei uns zum Gespräch im Kino!)

 


fabrik.programmkino | fabrik.eintrittspreise | fabrik.galerie | fabrik.veranstaltungen | fabrik.partner
fabrik.öko-hotel/ferienhaus | fabrik.gästehaus | fabrik.tagungen/feiern | fabrik.gastronomie
fabrik.geschichte | fabrik.auszeichnungen | fabrik.impressum
| fabrik.datenschutz