MENÜ

Fabrik Kino

Vor 25 Jahren, im Juni 1993, begann die cineastische Erfolgsgeschichte des kulturellen Kinos in der Alten Kachelofenfabrik: In der ehem. Schlosserei wurde das "Fabrikkino" eröffnet und sieben Jahre später, im Mai 2000, wurde ein täglich spielendes "Programmkino" (Fabrik Kino 1) - mit zwei verschiedenen Filmen jeden Tag - in der ehem. Glasurstube zusätzlich eingerichtet. Im historischen Ambiente präsentieren wir unserem Publikum die aktuelle deutsche und internationale Filmkunst, zeigen Filme aus den Archiven der Deutschen Kinemathek und der DEFA-Stiftung, bieten Reihen und Diskussionen zu den verschiedensten gesellschaftlich relevanten Themen, zeigen Stummfilme mit Live-Musikbegleitung und laden zu vielen Gesprächen mit den Filmemachern (Regisseure, Kameraleute, Drehbuchautoren usw.) ein.

Unser Programm wird jährlich von der Beauftragten der Bundesregierung für die Kultur und die Medien mit dem Kinoprgrammpreis ausgezeichnet.

 

Programmbroschüre – Januar

Programmbroschüre – Februar

 

Programm

Kategorien:
Sonderveranstaltungen:
Zeitraum:
IMMER UND EWIG

IMMER UND EWIG

Regie: Fanny Bräuning
Schweiz 2018, Farbe, 89 Min., OmU

Fabrik Kino 1
  • Mo 27.01. 18:00 Uhr
  • Di 28.01. 18:00 Uhr
  • Mi 29.01. 18:00 Uhr
AQUARELA

AQUARELA

Regie: Viktor Kossakovsky
GB/BRD/Dänemark/USA 2018, Farbe, 90 Min.

Fabrik Kino 1
  • Mo 27.01. 20:15 Uhr
  • Di 28.01. 20:15 Uhr
  • Mi 29.01. 20:15 Uhr
WILD ROSE

WILD ROSE

Regie: Tom Harper
GB 2019, Farbe, 101 Min.

  • Do 30.01. 18:00 Uhr
  • Fr 31.01. 18:00 Uhr
  • Sa 01.02. 18:00 Uhr
  • So 02.02. 18:00 Uhr
  • Mo 03.02. 18:00 Uhr
  • Di 04.02. 18:00 Uhr
  • Mi 05.02. 18:00 Uhr

Filmreihe "RussischDok"

SIBIRIEN IM BILD


insg. 80 Min.

Fabrik Kino 2
  • Do 30.01. 20:00 Uhr
DAS WUNDER VON MARSEILLE

Filmreihe Vielfalt und Toleranz"

DAS WUNDER VON MARSEILLE

Regie: Pierre Francois Martin-Laval
Frankreich 2019, Farbe, 101 Min., dt. Fassung
Darsteller: Assad Ahmed, Gérard Depardieu u.a.

Fabrik Kino 1
  • Do 30.01. 20:15 Uhr
  • Fr 31.01. 20:15 Uhr
  • Sa 01.02. 20:15 Uhr
  • So 02.02. 20:15 Uhr
  • Mo 03.02. 20:15 Uhr
  • Di 04.02. 20:15 Uhr
  • Mi 05.02. 20:15 Uhr
HIERONYMUS BOSCH - GARTEN DER LÜSTE

"Reihe Künstlerporträts"

HIERONYMUS BOSCH - GARTEN DER LÜSTE


Spanien/Frankreich 2016, Farbe, 86 Min.

Fabrik Kino 2
  • Fr 31.01. 20:00 Uhr
  • Sa 01.02. 20:00 Uhr
THE ESSENTIAL LINK - DIE GESCHICHTE DES WILFRID ISRAEL

"Die Erinnerung darf nie enden" - "film & gespräch"

THE ESSENTIAL LINK - DIE GESCHICHTE DES WILFRID ISRAEL

Regie: Yonatan Nir
Israel 2016, 88 Min., OmU

Fabrik Kino 2
  • So 02.02. 16:00 Uhr
MILES DAVIS: BIRTH OF THE COOL

"Reihe Künstlerporträts"

MILES DAVIS: BIRTH OF THE COOL

Regie: Stanley Nelson
USA 2019, 115 Min.

Fabrik Kino 1
  • Do 06.02. 18:00 Uhr
  • Fr 07.02. 18:00 Uhr
  • Sa 08.02. 18:00 Uhr
  • Mo 10.02. 18:00 Uhr
  • Di 11.02. 18:00 Uhr
  • Mi 12.02. 18:00 Uhr
DIE SEHNSUCHT DER SCHWESTERN GUSMAO

DIE SEHNSUCHT DER SCHWESTERN GUSMAO

Regie: Karim Ainouz
Brasilien/BRD 2019, Farbe, 139 Min., dt. Fassung
Darsteller: Carol Duarte, Fernanda Montenegro

Fabrik Kino 1
  • Do 06.02. 20:15 Uhr
  • Fr 07.02. 20:15 Uhr
  • Sa 08.02. 20:15 Uhr
  • So 09.02. 20:15 Uhr
  • Mo 10.02. 20:15 Uhr
  • Di 11.02. 20:15 Uhr
  • Mi 12.02. 20:15 Uhr
THE REMAINS - NACH DER ODYSSEE

Filmreihe "Vielfalt und Toleranz"

THE REMAINS - NACH DER ODYSSEE

Regie: Nathalie Borgers
Österreich 2019, Farbe, 89 Min.

Fabrik Kino 2
  • Fr 07.02. 20:00 Uhr
  • Sa 08.02. 20:00 Uhr
VOM GIESSEN DES ZITRONENBAUMS

VOM GIESSEN DES ZITRONENBAUMS

Regie: Elia Suleiman
Palästina/Frankreich 2018, Farbe, 97 Min., dt. Fassung

Fabrik Kino 1
  • Do 13.02. 18:00 Uhr
  • Fr 14.02. 18:00 Uhr
  • Sa 15.02. 18:00 Uhr
  • So 16.02. 18:00 Uhr
  • Mo 17.02. 18:00 Uhr
  • Di 18.02. 18:00 Uhr
  • Mi 19.02. 18:00 Uhr
LINDENBERG - MACH DEIN DING

LINDENBERG - MACH DEIN DING

Regie: Hermine Huntgeburth
BRD 2019, Farbe, 135 Min.
Darsteller: Jan Bülow, Julia Jentsch, Charly Hübner, Detlev Buck

Fabrik Kino 1
  • Do 13.02. 20:15 Uhr
  • Fr 14.02. 20:15 Uhr
  • Sa 15.02. 20:15 Uhr
  • So 16.02. 20:15 Uhr
  • Mo 17.02. 20:15 Uhr
  • Di 18.02. 20:15 Uhr
  • Mi 19.02. 20:15 Uhr
3 Kurzfilme, MEMENTO, SPUREN, DAS SINGEN IM DOM ZU MAGDEBURG

Jüdische Traditionen im Heute

3 Kurzfilme, MEMENTO, SPUREN, DAS SINGEN IM DOM ZU MAGDEBURG

Regie: Karlheinz Mund, Regie: Eduard Schreiber, Regie: Peter Rocha
DDR 1966, 16 Min., DDR 1989, 21 Min., DDR 1988, 20 Min.

Fabrik Kino 2
  • Fr 14.02. 20:00 Uhr
  • Sa 15.02. 20:00 Uhr
DAS GEHEIME LEBEN DER BÄUME

Filmreihe MENSCH! NATUR!

DAS GEHEIME LEBEN DER BÄUME

Regie: Jörg Adolph, Jan Haft
BRD 2019, Farbe, 96 Min.

Fabrik Kino 1
  • Do 20.02. 18:00 Uhr
  • Fr 21.02. 18:00 Uhr
  • Sa 22.02. 18:00 Uhr
  • So 23.02. 18:00 Uhr
  • Mo 24.02. 18:00 Uhr
  • Di 25.02. 18:00 Uhr
  • Mi 26.02. 18:00 Uhr
ALLES WAS DU WILLST

ALLES WAS DU WILLST

Regie: Francesco Bruni
Italien 2017, Farbe, 105 Min., OmU
Darsteller: Andrea Carpenzano, Giuliano Montaldo u.a.

Fabrik Kino 2
  • Do 20.02. 20:00 Uhr
  • Fr 21.02. 20:00 Uhr
  • Sa 22.02. 20:00 Uhr
DIE WÜTENDEN

DIE WÜTENDEN

Regie: Ladj Ly
Frankreich 2019, Farbe, 102 Min., dt. Fassung
Darsteller: Damien Bonnard, Alexis Manenti, Djibril Zonga u.a.

Fabrik Kino 1
  • Do 20.02. 20:15 Uhr
  • Fr 21.02. 20:15 Uhr
  • Sa 22.02. 20:15 Uhr
  • So 23.02. 20:15 Uhr
  • Mo 24.02. 20:15 Uhr
  • Di 25.02. 20:15 Uhr
  • Mi 26.02. 20:15 Uhr
BUNUEL IM LABYRINTH DER SCHILDKRÖTEN

BUNUEL IM LABYRINTH DER SCHILDKRÖTEN


Spanien/Niederlande/BRD 2019, 80 Min., dt. Fassung

  • Do 27.02. 18:00 Uhr
  • Fr 28.02. 18:00 Uhr
  • Sa 29.02. 18:00 Uhr
  • So 01.03. 18:00 Uhr
  • Mo 02.03. 18:00 Uhr
  • Di 03.03. 18:00 Uhr
  • Mi 04.03. 18:00 Uhr
Sibirien im Bild / Wessen Brot schmeckt besser / Kunst aller Zeiten und Völker / Altes Gras

RussischDok - 4 Kurzfilme

Sibirien im Bild / Wessen Brot schmeckt besser / Kunst aller Zeiten und Völker / Altes Gras

Regie: Valerij Nowikow
Ru 1996, 10 Min. / Ru 1980, 18 Min / Ru 1987, 20 Min. / Ru 1988, 49 Min

Fabrik Kino 2
  • Do 27.02. 20:00 Uhr
EIN VERBORGENES LEBEN

Die Erinnerung darf nie enden

EIN VERBORGENES LEBEN

Regie: Terrence Malick
USA 2019, Farbe, 173 Min., dt. Fassung
Darsteller: August Diehl, Valerie Pachner, Bruno Ganz, Alexander Fehling, Fran Rogowski, Martin Wuttke, Ulrich Matthes, Tobias Moretti, Sophie Rois u.v.a.

Fabrik Kino 1
  • Do 27.02. 20:15 Uhr
  • Fr 28.02. 20:15 Uhr
  • Sa 29.02. 20:15 Uhr
  • So 01.03. 20:15 Uhr
  • Mo 02.03. 20:15 Uhr
  • Di 03.03. 20:15 Uhr
  • Mi 04.03. 20:15 Uhr
SONGS OF FREEDOM

Kino zum Zuhören

SONGS OF FREEDOM

Regie: Barbara Willis Sweete
Kanada/Kamerun 2015, Farbe, 86 Min., OmU

Fabrik Kino 2
  • Fr 28.02. 20:00 Uhr
  • Sa 29.02. 20:00 Uhr

Filmklub

Der Filmklub in der Alten Kachelofenfabrik betreibt das Fabrik Kino 2, das nunmehr seit 25 Jahren in der ehem. Schlosserei existiert. Wöchentlich werden in drei Vorstellungen zwei oder drei verschiedene Filme gezeigt. Sie sind das Salz in der Suppe unserer Filmkunstangebote in unserem Kulturzentrum: Filmgespräche, Diskussionsveranstaltungen, Thematische Filmreihen z.B. zum Thema "Mensch! Seele!", "Jüdische Lebenswelten im DEFA-Film", Filmreihen zu Regisseuren oder Schauspielern, viele Dokumentarfilme und anderes bereichern das Programm. Vieles von dem zeigen wir in Kooperation mit anderen Vereinen oder Stiftungen in der Stadt und im ganzen Land: Eine-Welt-Läden, Friedrich-Ebert-Stiftung, Gedenkstätten, Kunsthaus, Netzwerk-Inititativen, Umweltgruppen usw. Der Filmklub trifft sich zwei Mal im Monat, gestaltet das Programm und sichert die Abendvorstellungen im Kino ab. Wir sind als Mitglied im "Landesverband Filmkommunikation M-V" Teil der vielfältigen kulturellen Kinoszene im Land.

Kinder Kino

In unserem Programmkino besteht ganzjährig die Möglichkeit der individuellen und themenbezogenen Filmvorführungen für Schul- und Kindergartengruppen. Wir entsprechen gerne Euren Filmwünschen oder können Euch auch altersgerechte Filmvorschläge unterbreiten. Ein Filmerlebnis in einem ganz besonderen Ambiente erwartet Euch!

Rückfragen für Sondervorführungen bitte unter: Tel. 03981 - 20 31 45 
oder email: Enable JavaScript to view protected content.